Sulzbach-Rosenberg
Amberg - Eglsee + Rotkreuzplatz
Ursensollen
Poppenricht
Kümmersbruck
Freudenberg
Hahnbach

 





Update !!!

Die Bayerische Staatsregierung hat mitgeteilt, dass alle Fahrschulen bis einschließlich 19.04.2020 nicht betrieben werden dürfen.




Momentane Lage:


Aufgrund des Ausrufs des Katastrophenfalls der Bayerischen Staatsregierung sehen wir uns gezwungen ab einschließlich 18.03.2020 bis voraussichtlich einschließlich 19.04.2020 sämtliche Ausbildungsinhalte (Theorie, Praxis, Weiterbildung etc.) in allen angebotenen Klassen komplett einzustellen.

 

„Soziale Kontakte“ sollen vermieden werden, was vor allem in der theoretischen und praktischen Ausbildung aufgrund der räumlichen Nähe nicht gegeben ist.

Wir bitten um Verständnis für diese Entscheidung, doch sehen wir ja an der momentanen Entwicklung, dass auch wir handeln müssen.

Über den weiteren Verlauf halten wir Sie natürlich auf dem Laufenden: ob hier über die Homepage, über die sozialen Medien oder gerne auch über die zuständigen Fahrlehrer.


Zudem wird der Tüv-Süd keine praktischen und auch theoretischen Prüfungen bis 19.04.2020 durchführen.


Wir wünschen Ihnen für diese schwierige Zeit alles Gute

 

Jürgen Waninger und das

Team der Fahrschule Scholz & Zweck 


_______________________________________



Erweiterung der Homepage:

Seit heute ist unter  Unterrichte  auch zu sehen welcher Fahrlehrer in welcher Fahrschule Unterricht hält. 

Zudem kann man sich direkt über  Kontakt  bei uns jetzt zum Führerschein anmelden.






Stellenanzeige:

Wir suchen ab sofort einen Fahrlehrer der Klasse BE und A auf Teil- bzw. Vollzeit.

Näheres unter 0171 - 831 31 75 (Jürgen Waninger) 



Willst Du Fahrlehrer werden?

Zusätzlich suchen wir Auszubildende !!!

Die wichtigsten Voraussetzungen sind der Führerschein Klasse BE und das Mindestalter von 21 Jahren! Nährere Infos zu den Voraussetzungen und zum Beruf unter www.fahrlehrer-karriere.de

Bei Interesse bzw. Rückfragen gerne anrufen unter 0171 - 831 31 75 (Jürgen Waninger)